Qualifikation & Arbeitstechniken

Walk the talk

Interview mit Stephanie auf Silvias Inspirations-Channel

Walk the talk

Stephanie Robben-Beyer im Interview
bei Silvias Inspirations-Channel


Ein gutes Vorbild sein, ist wichtig! Nicht nur für Kinder sondern auch für Mitarbeiter und Kollegen“ sagt Stephanie Robben-Beyer. Im Interview mit Stephanie spreche ich über Parallelen im Familien- und Führungsalltag. Sie ist Expertin für familiäre Kompetenzen und schwört auf „Walk the talk“.

Die Geburt ihrerTochter hat bei Stephanie zu mehr Verantwortungsbewusstsein geführt. Ihrer Meinung nach führt dies zu mehr Authentizität im Business.

Ein gutes Vorbild sein, ist wichtig! Nicht nur für Kinder sondern auch für Mitarbeiter und Kollegen“ - Stephanie Robben-Beyer

Click to Tweet

Insbesondere durch das eigene Elternsein, werden Führungskräfte respektive Mitarbeiter in die Lage versetzt, als Vorbild zu agieren und ihre Mitarbeiter zu motivieren. Stephanie plädiert für Selbstreflexion in der Familie und ist überzeugt, dass die eigenen Kinder das Verhalten direkt spiegeln. Auf diese Weise kann man an der eigenen Persönlichkeit arbeiten und aus den Verhaltensweisen familiäre Kompetenzen entwickeln. Hierbei ist es wichtig, sein eigenes Verhalten zu reflektieren, um sich selbst weiter zu entwickeln.

In Dillenburg arbeitet Stephanie als Businesscoach für Manager und Unternehmer. Neben dieser Arbeit transferiert sie Stories aus dem Privatleben ins Unternehmen und setzt Managementgeschichten bei Vorträgen und Moderation gekonnt in den Fokus. 

Mehr zur Arbeit von Stephanie findet ihr unter

www.dr-robben-coaching.de

www.family-business-coaching.de

Ich wünsche euch viel Spaß beim Vorbild sein.


Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Selbstbestimmung!