Zufriedenheit & Mindset

Spinnennetz, Achtsamkeit und Change – Günther Wagner

Spinnennetz, Achtsamkeit und Change – Günther Wagner

​Spinnennetz, Achtsamkeit und Change – Günther Wagner

FREIRAUM Podcast #017

Günther Wagner ist Experte für Change, LinkedIn-Top Voice 2017/2018 und betreut Führungskräfte. Wir haben über Spinnennetze, Achtsamkeit in der Natur und wie Erfahrungen den Change beeinflussen gesprochen.

Günthers höchster Wert in der Familie ist, dass wir mit der Natur in Einklang leben und auf das achten, was uns umgibt. Bewusstsein für das, was um uns ist, ist wichtig.

​Einfach mal genießen

Natur beobachten und an der Natur orientieren, das hilft uns weiter. Weniger planen bis ins Detail, dann sind wir auch nicht schockiert wenn es nicht planmäßig abläuft. Die Natur macht einfach. Eine Spinne hat beispielsweise keinen Bauplan für ihr Netz, sie spinnt einfach ihr Netz und ist nicht frustriert, wenn ein Knoten kaputt geht.

Wir haben das Hamsterrad, weil wir bewerten und kategorisieren. Nicht bewerten, sondern schauen welchen Nutzen die Natur für mich hat, das bringt uns Erfahrung.

„Einfach mal genießen, ohne Hintergedanken“ Den Moment als „sein“ zu erleben und die Bewertung rausnehmen. Frage dich „Hey, was bringt mir jetzt der Moment?“

​Erfahrungen bringen dich weiter

In Krisensituationen sollte man überlegen, wie man sich verhält, um die Krise möglichst gesund zu überleben. Wie geht man hinterher damit um? Diese Erfahrung bringt dich für die nächsten Situationen weiter und macht dich gelassener.

Ein Kind am Strand baut interessiert die Sandburg immer weiter, auch wenn die einstürzt oder eine Welle diese wegnimmt. Es freut sich, wenn es machen und gestalten kann. Als Erwachsener bricht oft eine Welt zusammen, wenn etwas zerstört wird. Wir brauchen Kraft und Ausdauer, etwas neu zu gestalten.

​Wie du dein Gefühl in deine Erfahrungen integrierst

Günther hat viele Mentoren im Leben gehabt. Er schreibt schon lange Führungstagebuch. Dabei ist er überrascht, wenn er liest, wie er früher mit Situationen umgegangen ist. Günther nimmt sich den FREIRAUM in anderen Situationen auf diese Erfahrungen zurückzugreifen.

Eigene Erfahrungen bilden sich, wenn man öfter Situationen gemeistert hat. Frage dich „Welche Gedanken, welche Gefühle und welche Emotionen habe ich dabei gehabt?“ Achtsamkeit üben, in dem man in sich reinhorcht, und überlegen, was man daraus lernen kann.

Zurück zum eigenen Bauchgefühl, so wie die Spinne, die einfach ihr Netz spinnt.

Günthers Motto ist, sich leibhaftig wahrzunehmen: Wie fühlt sich der Körper gerade an? Was läuft gerade ab?

Ich wünsche dir viel Spaß beim achtsamen Begegnen mit der Natur, beim Innehalten und beim FREIRAUM Genießen. Denk an die Spinne, sie spinnt einfach weiter, wenn etwas nicht nach Plan läuft.

Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins. - Marie von Ebner-Eschenbach

Click to Tweet

​Shownotes​ ​

In der Episode #017 erfährst du :

  • dass eine Spinne resilient gegen Fehler ist
  • wie du achtsam in der Natur beobachtest
  • dass emotionale Erfahrungen dich weiterbringen
  • und dass es kein Drama ist, wenn deine Arbeit zerstört wird.

Günther Wagner ist Experte für Change, LinkedIn-Top Voice 2017/2018 und betreut Führungskräfte. Wir haben über Spinnennetze, Achtsamkeit in der Natur und wie Erfahrungen den Change beeinflussen gesprochen.

Günthers Blog auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/g%C3%BCnther-wagner-consulting/

Günther Wagners Website:

https://wagner-consulting.eu/


Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Selbstbestimmung!

Nutze deine Zeit effektiv und hole dir die neuesten Episoden des FREIRAUM Podcasts auf dein Smartphone!

Teile diesen Beitrag