Zufriedenheit & Mindset

Mehr Leistungsstärke durch Achtsamkeit – Simone Langendörfer

Interview mit Simone Langendörfer

Mehr Leistungsstärke durch Achtsamkeit - 
Simone Langendörfer 

FREIRAUM Podcast #009

Simone Langendörfer ist Expertin für Achtsamkeit, besonders im Führungsalltag. Ihr höchster Wert ist Stille und innere Ruhe. 

Sich selbst ausreichend Stille schaffen, ist eine Frage der Disziplin. Sie war in der Mühle und hat gespürt, wenn sie so weiter macht, bleibt sie irgendwann auf der Strecke. Aus eigener Erfahrung ist sie in das Thema Achtsamkeit reingewachsen. Dies hat sie auch erfolgreicher im Beruf gemacht. 

Sinnerfülltes Leben durch Achtsamkeit

Über Zeitmanagement, Klarheit der Ziele und Sinnhaftigkeit ist sie zu folgender Erkenntnis gelangt: Je hektischer und umtriebiger sie war, um so sinnloser war ihr Arbeiten.

Radikalwende hin zu einem sinnerfüllten Leben, in dem sie langfristig gesund und fit bleibt, führte sie zu Achtsamkeit. Achtsamkeit als Hauptventil.

Zur Achtsamkeit zählt auch sich selbst zu reflektieren. Jeder Mensch hat eine Energiesignatur, die auf andere ausstrahlt. 

"Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen." - Winston Churchill

Click to Tweet

Für Simone ist der ganze Tag eine Meditation. Es geht darum, das wir den ganzen Tag reflektieren, ob man bei Bewusstsein ist und liebevoll mit sich selbst umgehen. Im Autopilot nimmt man Gefühle und Stimmungen nicht mehr war, das wirkt sich auch auf die Mitmenschen aus.

Achte auf deine Wahrnehmung

In Podcastfolge #002 ging es um die Selbstliebe. Wir brauchen ein neues Mindset in dem man die Verantwortung für sich selbst übernimmt und man auch mal allein mit sich selbst sein kann. Gut funktioniert das in der Stille, in der Ruhe in der Natur. Das Wort "muss" darf gerne aus dem Wortschatz gestrichen werden (Lies hierzu meinen Blogartikel Einen Scheiß muss ich

Das wichtigste ist, in der Wahrnehmung zu sein und in sich reinzufühlen. Wir brennen oft aus, weil wir Dinge tun, die wir in Wirklichkeit gar nicht wollen. Man spürt, ob es sich stimmig anfühlt und dann ist man in der Erfüllung und brennt nicht aus. 

Achtet auf eure Wahrnehmung und vertraut eurer Intuition!

Simone und ich wünsch euch viel Freude mit der Achtsamkeit.

Ruhe tut gut und sie beruhigt den Geist. Du selbst bestimmst, wann du Ruhe brauchst. Wünsche dir ein gutes Training, zu deiner Ruhe zu kommen.

​Shownotes​ ​

Sich selbst ausreichend Ruhe und Stille zu schaffen, das ist eine Frage der Disziplin. Simone Langendörfer ist Expertin für Achtsamkeit, besonders im Führungsalltag. Ihr höchster Wert ist Stille und innere Ruhe.

Simone war in der Mühle und hat gespürt, wenn sie so weiter macht, bleibt sie irgendwann auf der Strecke.

Website: www.simone-langendoerfer.de

Linkedin: https://www.linkedin.com/in/simone-langend%C3%B6rfer-846357bb/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC9xuR2krTqk9WRglspytZIA

Blogartikel: Einen Scheiß muss ich

Podcast #002 Warum du dich selbst lieben solltest

Schaffe dir mehr FREIRAUM mit Hilfe meines kostenlosen Email Kurses „Gelassen statt genervt“.

Anmeldung unter: https://silviaschaefer.de/15min/


Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Selbstbestimmung!

Nutze deine Zeit effektiv und hole dir die neuesten Episoden des FREIRAUM Podcasts auf dein Smartphone!

Teile diesen Beitrag