Zufriedenheit & Mindset

Mehr FREIRAUM als Unternehmerin? – Marina Friess

Mehr Freiraum als Unternehmerin

Mehr FREIRAUM als Unternehmerin? - Marina Friess

FREIRAUM Podcast #020

Marina Friess von Feminess ist zu Gast im FREIRAUM Podcast. Feminess ist eine Weiterbildungsplattform für Frauen, einem der größten Kongressanbieter in Europa: von Frauen für Frauen. Marina möchte Frauen dabei unterstützen, ihr Business leichter, schöner und erfolgreicher zu gestalten.

Es sind Powerfrauen im Feminess-Netzwerk, die mehr im Leben haben wollen. Nicht immer nur Zeit, Geld, sondern auch andere Freiheiten.

​Zeit sparen mit Automatismus

Marina hilft mit Rat und Tat, mit Seminaren und mit Kongressen, um Frauen den Schritt in die Selbständigkeit zu ermöglichen und zu erleichtern. Automatische Prozesse und Automatismen sind der einzige Weg, wenn man Zeit sparen möchte. Ein Team aufbauen und Strukturen zu etablieren kostet erstmal Zeit. Später wenn es effektiv läuft, dann geht einiges von allein bzw. mit weniger Zeit.

​FREIRAUM bedeutet, dass das Unternehmen läuft, wenn man selbst nicht da ist.

Click to Tweet

​Entweder fangen Mitarbeiter das ab oder man hat Produkte oder Dienstleistungen, die von der Person selbst unabhängig sind und die Mitarbeit des Unternehmers nicht direkt erfordert. Marina arbeitet 10 bis 12 Stunden am Tag und es macht ihr Spaß.

​Freiraum durch Selbständigkeit

Der Weg in die Selbständigkeit zu gehen, nur um mehr Freiheit zu haben ist Marinas Meinung nach schwierig. Es gehört auch dazu, dass man etwas Sinnstiftendes tut und dann auch Sinn für andere schaffen. Es bringt einen Nutzen für die Kunden, so dass es diesen besser geht, das ist es, was Marina antreibt. Das ist der Vorteil der Selbständigkeit.

Marinas höchster Wert ist Wachstum. Marina möchte selbst auf allen Ebenen wachsen und sie möchte, dass die Menschen um sie herum wachsen. Ihrer Meinung nach ist der Weg in die Selbständigkeit, kein Weg raus aus dem Hamsterrad. Erst nach ein paar Jahren ist man in der Lage, weniger zu arbeiten, das Team und die Firma gut zu leiten fällt immer an.

Man baut in der Selbständigkeit etwas für sich selbst auf und nicht für andere. Man kann selbst entscheiden, wann mit wem und wie lange man (zusammen)arbeitet. Dann fühlt sich Arbeit nicht mehr wie Arbeit an.

​Community als Hilfe

Marinas Tipp ist, sich Unterstützung zu holen von Menschen, die den Weg in die Selbständigkeit gegangen sind und sich durch Impulse inspirieren zulassen. Community ist total wichtig. Feminess hat eine starke Community.

Diejenigen, die sich mit einer Selbständigkeit mehr FREIRAUM schaffen wollen, sollten erstmal einen Plan machen, wie die Selbständigkeit aussehen kann. Gut zu reflektieren: Was möchte ich genau, warum mache ich mich selbständig. Was will ich den ganzen Tag machen? Worauf habe ich am meisten Lust?

Lass dich inspirieren auf der Feminess-Website https://feminess.de/

​Shownotes​ ​

Marina Friess von Feminess ist zu Gast im FREIRAUM Podcast. Feminess ist eine Weiterbildungsplattform für Frauen, einem der größten Kongressanbieter in Europa: von Frauen für Frauen. Marina möchte Frauen dabei unterstützen, ihr Business leichter, schöner und erfolgreicher zu gestalten.

Lass dich inspirieren auf der Feminess-Website https://feminess.de/


Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Selbstbestimmung!

Nutze deine Zeit effektiv und hole dir die neuesten Episoden des FREIRAUM Podcasts auf dein Smartphone!

Teile diesen Beitrag