Zufriedenheit & Mindset

Handeln bevor es zu spät ist

Handeln bevor es zu spät ist

Handeln bevor es zu spät ist

FREIRAUM Podcast #035

In dieser Episode gehe ich darauf ein, was du tun kannst, wenn du merkst, dass irgendwas in die falsche Richtung geht. Wie du das umsetzen kannst, ohne dass du den sogenannten Denkzettel brauchst.

Wir gucken uns an, dass Freiraum als Psychohygiene gut geeignet ist und dass du natürlich handeln sollst bevor es zu spät ist. Bevor du den Burnout hast, bevor dein Partner sich trennt oder bevor die Kids aus dem Haus sind, solltest du Handeln bevor es zu spät ist.

"Handle auch mal gegen deine Intuition." - Dr. Silvia Schäfer, FREIRAUM Podcast

Click to Tweet

Schau einfach, dass du für dich selbst ein Zustand findest, der für dich gut zum Arbeiten ist. Wenn dir das schwerfällt, wie du sein sollst, wie du durchs Leben gehen sollst, dann kannst du die Übung mit der Grabrede machen. Dabei überlegst du, was andere bei deinem Begräbnis als Grabrede sagen sollten. 

Handle auch mal gegen deine Intuition

Ich hoffe, die Folge inspiriert dich, dass du Ideen bekommst, was du an deinem Leben ändern musst. Also auch dass du vielleicht gegen deine Intuition handelst, und ich würde mich freuen, wenn du aktiv wirst bevor es zu spät ist.

Die nächste Folge ist mit Gordon Schönwälder. Da sprechen wir auch über Psychohygiene. Höre gerne mal rein in die nächste Folge und wenn du Schwierigkeiten hast 15 Minuten Freiraum zu schaffen, dann melde dich an zu meinem gratis E-Mail Kurs. Den findest du unter www.silviaschaefer.de/15min

​Shownotes​ ​

Manchmal muss erst ein Denkzettel kommen, damit wir handeln und uns ändern. In dieser Episode möchte ich dich inspirieren zu handeln bevor es zu spät ist.


Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Selbstbestimmung!

Nutze deine Zeit effektiv und hole dir die neuesten Episoden des FREIRAUM Podcasts auf dein Smartphone!

Insert Custom HTML
Teile diesen Beitrag