Qualifikation & Arbeitstechniken

Angestellt oder selbständig: wie kannst du dir einfacher FREIRAUM verschaffen?

Angestellt oder selbstständig

​Angestellt oder selbständig: wie kannst du dir einfacher FREIRAUM verschaffen?

FREIRAUM Podcast #018

​Angestellt oder selbständig? Wie kannst du dir einfacher deinen Freiraum verschaffen? Das ist die Frage, die ich in dieser Episode beleuchten möchte.

Dein Sicherheitsbedürfnis hat Einfluss auf die Wahl der Arbeitsweise. Wir schauen in zeitlicher Hinsicht auf diese Unterscheidung. Für beide Varianten gibt es Vor- und Nachteile. 

Welche Möglichkeiten hast du?

​Homeoffice und NewWork

Homeoffice und virtuelle Meetings nehmen zu, NewWork ist in aller Munde. Du kannst (egal ob angestellt oder selbständig) problemlos im Homeoffice arbeiten bzw. den Ort wählen den du möchtest, wenn das vertraglich vereinbart ist. Auch Coworkingspaces nehmen zu. Du kannst gerne Pausen einlegen, solange du deine Aufgaben zu denen du dich committet hast erledigst.

Kunden sind aufwändiger zu betreuen als Chefs. Kunden bezahlen für ein Ergebnis. Chefs bezahlen für die Zeit, die du arbeitest. Als Selbständiger kannst du zwar die Preise selbst festsetzen, doch der Preis wird von Angebot und Nachfrage bestimmt. Du bist verantwortlich dafür, was du leistest.

​Sicherheit und Risiko

Wahl des Arbeitsmodus ist abhängig von der Risikobereitschaft. Eltern haben oft ein hohes Sicherheitsbedürfnis, damit sie mit Sicherheit für die Familie sorgen können. Der Eingang eines regelmäßigen Gehalts wird erwartet. Das Sicherheitsbedürfnis ist größer als die Experimentierfreude.

Wenig Arbeit mit nachhause nehmen, die Verantwortung auch mal abgeben können, das ist wichtig, um dir deinen eigenen FREIRAUM zu schaffen.

Als Selbständiger hast du die Chance auf ein höheres Einkommen oder dass du dir die Zeit selbst einteilen kannst, doch wenn kein Mitarbeiter verfügbar ist, bleibt die Arbeit an dir hängen. Besonders wenn du als Solopreneur unterwegs bist. Schlussendlich hast du die Verantwortung für dein Business. Du bist verantwortlich, dass alles läuft.

Als Angestellter kannst du dir einfacher Freiraum verschaffen, da du nur auf Zeit arbeitest und nicht direkt für das Gesamt-Ergebnis verantwortlich bist.

Britta Mues-Walter kennt beide Welten gut und die habe ich nächste Woche im Interview. Freu dich drauf!

​Episode #018: Angestellt oder selbständig?

Click to Tweet

​Shownotes​ ​

Angestellt oder selbständig? Wie kannst du dir einfacher deinen Freiraum verschaffen? Das ist die Frage, die ich in dieser Episode beleuchten möchte.

Dein Sicherheitsbedürfnis hat Einfluss auf die Wahl der Arbeitsweise. Wir schauen in zeitlicher Hinsicht auf diese Unterscheidung. Für beide Varianten gibt es Vor- und Nachteile.


Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Selbstbestimmung!

Nutze deine Zeit effektiv und hole dir die neuesten Episoden des FREIRAUM Podcasts auf dein Smartphone!

Teile diesen Beitrag